Lehrstuhl für
Zahlentheorie

Prof. Dr. Michael Dettweiler
[Logo der Universität]
Mathematisches Institut


Was ist Business Intelligence?
oder: Scheinbar einfache Fragen + riesige Datenmengen = spannende Aufgaben für Mathematiker



ein Vortrag von
Dr.  Michael Naatz , b.telligent GmbH & Co. KG, München


Zusammenfassung:

Die Inhaberin des Buchladens um die Ecke hat es leicht: Wenn ein Kunde sie fragt: "Wären sie so nett, mir einfach die Rechnung zu schicken, oder soll ich das Buch gleich bezahlen?", so kann sie sich auf ihre Erfahrung und das Wissen aus der persönlichen Kundenbeziehung verlassen. Die gleichen Fragen werden plötzlich viel schwieriger, wenn man es nicht mit einem persönlich bekannten Kunden zu tun hat, sondern mit zehntausenden, von denen man nur das weiß, was sie zum Beispiel in das Anmeldeformular eines Webshops getippt haben. Oder wenn die Frage, welcher Kunde sich für welches Produkt interessieren könnte, für hunderttausende Kunden eines Mobilfunkanbieters zu lösen ist. Und doch muss jeder Versandhändler, jedes Telekommunikationsunternehmen und jede Direktbank genau solche Probleme lösen. Warum es Spaß macht, als Mathematiker bei der Lösung dieser und vieler anderer Probleme zu helfen, was das mit Business Intelligence zu tun hat und was Business Intelligence überhaupt ist, erfährt man in diesem Vortrag.

erstellt von Axel Kohnert, letzte Änderung: 28. Juli 2011